Dikker & Thijs Hotel : ein klassisches Boutique-Hotel

Das Dikker & Thijs Hotel liegt direkt am Prinsengracht-Kanal, im Herzen von Amsterdams charmantem Stadtzentrum, nahe dem Leidseplein, verschiedenen Einkaufsstraßen, Kinos, Theatern und den wichtigsten Museen wie dem Rijksmuseum, Van Gogh Museum, Stedelijk Museum und Anne Frank-Haus.

Das Dikker & Thijs Hotel ist ein klassisches Boutique-Hotel mit 42 Zimmern, das Frühstücksbuffet, Fitnesseinrichtungen und ein mobiles Suitepad-Gerät mit 4G-WLAN in jedem Zimmer bietet. ​Dikker & Thijs ist bekannt für seine reiche kulinarische Geschichte und wurde vor mehr als 100 Jahren gegründet.

Zimmer ansehen

Wir tun alles, um Ihren Aufenthalt unvergesslich zu machen

Parken

Sorgenfreies Parken in Amsterdam. Wir haben eine Partnerschaft mit Q-Park. Für Reservierungen klicken Sie hier

Für andere Optionen wenden Sie sich bitte an die Rezeption.

Lage

Das Hotel liegt an der Prinsengracht, im Herzen des Stadtzentrums, nur wenige Gehminuten von allen wichtigen Sehenswürdigkeiten entfernt!

Fitnessraum mit FitPro-Geräten

Unser Hotel bietet Fitnesseinrichtungen, damit Sie keinen Fitnesstag auslassen müssen. 

Entdecken Sie Amsterdam

Genießen Sie Dikker & Thijs: geräumige, stilvoll eingerichtete Zimmer

Entlang der wunderschönen Prinsengracht im Herzen von Amsterdam finden Sie das Dikker & Thijs Hotel. Erleben Sie ein luxuriöses Ambiente und spazieren Sie zu fast allen berühmten Sehenswürdigkeiten. Das Hotel befindet sich in einem Lagerhaus aus dem 18. Jahrhundert und einem Hauptgebäude aus dem 20. Jahrhundert.

Die meisten der schönen Hotelzimmer bieten Kanalblick. Profitieren Sie von Kaffee- und Teezubehör sowie einem TV mit Kabelkanälen.

Besuchen Sie Amsterdam: eine Stadt reich an Geschichte und Kunst

Das Hotel liegt direkt am Prinsengracht-Kanal, im Herzen von Amsterdams charmantem Stadtzentrum, nahe dem Leidseplein, verschiedenen Einkaufsstraßen, Kinos, Theatern und den wichtigsten Museen wie dem Rijksmuseum, Van Gogh Museum, Stedelijk Museum und Anne Frank. Haus. 

Willkommen im Amsterdamer Grachtenviertel - UNESCO-Weltkulturerbe

Der Kanalring von Amsterdam aus dem 17. Jahrhundert innerhalb der Singelgracht ist ein Netzwerk von Kanälen, die zur Erweiterung des mittelalterlichen Stadtzentrums angelegt wurden. Der Kanalring ist halbmondförmig.

Die Stadt wurde in der Geschichte mehrmals erweitert, höchstens jedoch im 17. Jahrhundert, als Amsterdam zu einer wohlhabenden Handelsmetropole aufgestiegen war. Der Kern der Nominierung liegt entlang der Singel, Keizersgracht, Herengracht und Prinsengracht.

Restaurant de Prinsenkelder